wolfsgeheul.eu vom 31.07.2017

2
0

Deutsche Sprache, schwere Sprache!

Gestern titelt das Handelsblatt online wie folgt: “Audi ergreift die Flucht nach vorn”. Und das in einer seriösen Zeitung von ansonsten hohem Niveau!

Wie alle Tiere hat auch der Mensch einen Fluchtinstinkt. Gibt er ihm nach, folgt er dem Standardvorschlag seines Hirnes. Er “ergreift” also die Flucht als die von seinem Instinkt einzig angebotene Reaktionsvariante. Weicht er dagegen nicht aus, sondern geht praktisch zum Angriff über, dann entscheidet er sich bewußt gegen sein angeborenes Verhaltensmuster. In diesem Falle “tritt er” aktiv und gegen seine Natur “die Flucht nach vorn an”.

Es ist doch so einfach! Warum lernt man das heute offensichtlich nicht mehr?

Gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

2
0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.