wolfsgeheul.eu vom 23.07.2020

3
0

„Leg‘ Dich nicht mit mir an, mein Vater ist Bulle!“

Das rief mir gestern eine junge BMW-Fahrerin aus ihrem geöffneten Beifahrerfenster zu, nachdem sie aus fast gleicher Höhe unvermittelt in meine Spur gestrebt war, was von mir zunächst warnend mit Hupen quittiert wurde und mich, da sie vorsätzlich nicht zurückzog, danach zu einer schärferen Bremsung genötigt hatte.

Noch Fragen zur zunehmenden Verblödung und Verrohung in unserer Gesellschaft?

Gute Nacht

Ihr/Euer Wolf

3
0

Ein Gedanke zu „wolfsgeheul.eu vom 23.07.2020“

  1. Das war ein echter Wolf Beitrag und eine Freude nach so langer Zeit mal wieder von Dir zu hören. Hoffe das war nicht Dein letzter. Habe Dich doch sehr vermisst.
    Bleibe gesund und munter . Bis dann
    Viele Grüße Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.