wolfsgeheul.eu vom 04.07.2016

1
0

Am Wochenende beginnt wieder der CHIO in Aachen, ein Reitsportereignis von Weltrang und ein wirtschaftlicher Segen für die Stadt. Aber wer will schon tagelang arme Pferde sehen, die gezwungen werden, über ihre Grenzen hinauszugehen, und normale Menschen, die, nur weil sie alberne Strohhüte tragen, glauben, zur Haute volee zu gehören!?

Glücklicherweise ist der Besuch freiwillig, und der Kundige und wirklich Privilegierte – weil es praktisch unmöglich ist, an Karten zu kommen – kann zumindest an einem Tage, dem Morgigen, stattdessen eines der schönsten Ereignisse des Jahres, von dem ich bereits in der Kolumne vom 18.08.2015 berichtet habe, besuchen, nämlich das Sommerkonzert der Kultband aus Köln “Die Höhner” auf der Burg Wilhelmstein. Nur textsichere, fröhliche Menschen, die als selbst für die Band immer wieder beeindruckender Amateurchor kollektiv einen friedlichen und maximal beglückenden Abend unter freiem Himmel in Eintracht verleben.

Und weil es so herrlich paßt, heute wieder ein Liedtext “Alles was ich will”:

“Ich würde gerne manchen Leuten mal sagen,
was die mich können und zwar kreuzweise mal,
von mir aus live und mit Anlauf – in Farbe auf jedem Kanal

Ich hätt‘ gern jede Nacht ’n Abenteuer,
und jeden Tag ’n neues Urlaubsziel,
Ich würde gern mehr roten Vino vertragen –
und zwar doppelt so viel!

Alles was ich will – alles was ich will
ist verboten, macht dick oder kostet zuviel.
Alles was ich will – alles was ich will
das bist Du und ab und zu ein kleines Auswärtsspiel!

Ich hätte gerne so’n paar schwarze Millionen
Ein Leben wie die Made im Speck!
Würde im sonnigen Süden wohnen – in meinem Steuerversteck!

Mein Traum das wär ’ne kurze, kleine
Audienz beim heiligen Vater in Rom,
da holte ich mir prophylaktisch schon mal meine Absolution.

Alles was ich will – alles was ich will
ist verboten, macht dick oder kostet zuviel.
Alles was ich will – alles was ich will
das bist Du und ab und zu ein kleines Auswärtsspiel!

Alles was ich will – alles was ich will
ist verboten, macht dick oder kostet zuviel.
Alles was ich will – alles was ich will
sind drei Punkte für´n F.C. beim nächsten Spiel.”

Also, liebe Pferdequälerei-Voyeure, ihr könnt mich ‘mal kreuzweise!

Tschö und gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

 

 

 

 

 

1
0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.