wolfsgeheul.eu vom 15.07.2016

0
0

Unser Schweini hat die schöne Ana geheiratet! Was für ein Paar! Sieht nach mehr aus!

“Liebes-Lied

Wie soll ich meine Seele halten, dass
sie nicht an deine rührt? Wie soll ich sie
hinheben über dich zu andern Dingen?
Ach gerne möcht ich sie bei irgendwas
Verlorenem im Dunkel unterbringen
an einer fremden stillen Stelle, die
nicht weiterschwingt,wenn deine Tiefen schwingen.
Doch alles, was uns anrührt, dich und mich,
nimmt uns zusammen wie ein Bogenstrich,
der aus zwei Saiten eine Stimme zieht.
Auf welches Instrument sind wir gespannt?
Und welcher Spieler hat uns in der Hand?
O süßes Lied.”

(Rainer Maria Rilke, März 1907, Capri)

Übrigens, an alle Neider, das wunderschön schlichte weiße Kleidchen von Frau Schweinsteiger zur standesamtlichen Trauung soll laut Netzinformationen vom amerikanischen Label Parker stammen und lediglich 280,00 Euro gekostet haben. Wenn man spart, kann man sich eben auch eine insgesamt schöne Hochzeit leisten.

Gute Nacht!

Ihr/Euer Wolf

0
0

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.