In eigener Sache!

0
0

Als einsamer Wolf möchte ich mir selbst zum Geburtstag gratulieren. Heute vor einem Jahr ging meine Kolumne online und hat seither über 300(in Worten: dreihundert) Beiträge veröffentlicht. Die offiziellen Homepage-Zahlen der Besucher(rund 19.000) und Seitenaufrufe(über 30.000) liegen – da, warum auch immer, zum Beispiel die iPhoneleser wohl nicht mitgezählt werden, rangieren die tatsächlichen Werte noch um einiges darüber – allein schon auf einem Niveau, das ich nicht erwartet hätte, und dürfen laut Einschätzung von Fachleuten als kleine Erfolgsgeschichte gelten. Insofern danke ich meinen Lesern für Interesse und Treue. Ein Golffreund sagte einmal als zusammenfassende Beurteilung: “Ein Drittel kann ich sofort unterschreiben, bei einem weiteren Drittel bin ich unentschieden und beim restlichen Drittel denke ich “Was für’n Arschloch!”.”. Das ist herrlich offen formuliert und bestätigt mich darin, daß die Mischung zu stimmen scheint. Und meine Freude am Schreiben ist ungebrochen.

Für das zweite Jahr arbeiten wir an Neuerungen wie einer Beurteilungsleiste(z. B. “Genau!”, “Na, ja!”, “Blödsinn!”), die es mit einem Klick auf unkomplizierte Art und Weise erlauben soll, eine Meinung zum Inhalt der jeweiligen Kolumne abzugeben. Ziel bleibt es, die Leserzahlen signifikant zu erhöhen. Dabei bin ich weiterhin auf die Mithilfe meiner Leser in Form freundlicher Empfehlung dringend angewiesen und bitte hiermit herzlich darum. Mittelfristig strebe ich an, die Kolumne vom Hobby in die wirtschaftliche Betreibung – mein zugegebenermaßen sehr kompetenter Sohn betrachtet das als aussichtslos, aber Kinder müssen ja nicht immer recht behalten – zu überführen, ohne daß der Leser einen Obolus zu entrichten hätte. “wolfsgeheul.eu” soll also ein Gratisportal bleiben, wenngleich ich mich gegen freiwillige Spenden natürlich nicht sträube. Es bleibt spannend, und ich werde mich nach Kräften bemühen, auch zukünftig den Nerv der Zeit und der Leserschaft zu treffen und immer wieder überraschend und authentisch anders zu sein. “wolfsgeheul.eu” bin ich!

Auf zum nächsten Geburtstag!

0
0

Ein Gedanke zu „In eigener Sache!“

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.